Nachsorge nach der Rehabilitation

Aktualisiert: 9. Aug.


Die Deutsche Rentenversicherung (DRV) als Kostenträger für die Rehabilitation bietet zahlreiche Möglichkeiten an, die Therapien auch nach dem Rehaaufenthalt ambulant fortzusetzen. In der Regel handelt sich um Gruppentherapien. Es werden bis zur 26 Anwendungen innerhalb von 6 Monaten nach dem Beenden der Rehabilitation angeboten.


Ich empfehle in erster Linie spezielle DRV-Nachsorgeprogrammen wie z.B. TRENA oder IRENA, falls solche Einrichtungen in der Nähe von Ihrem Wohnort / Arbeitsplatz vorhanden sind

Alle TRENA- und IRENA- Einrichtungen können Sie auf der offiziellen Webseite der DRV www.nachderreha.de finden. Bereich „Nachsorge finden"; dann nacheinander „IRENA" und „TRENA" sowie Standort und Umkreisradius angeben.


Falls keine Angebote wie IRENA in der Nähe sind, können Sie auch die Nachsorge über RehaSport-Gruppen oder Funktionstraining finden.



Hier sind alle Reha-Sport-Gruppen nach Postleitzahlen und Indikation sortiert aufgelistet: https://www.bbsbaden.de/rehasportgruppen.html


Funktionstraining wird Z.B. über die Rheumaliga angeboten. kontakt@rheuma-liga-bw.de



Wichtig:


Sie sollen dann mit der ausgesuchten Einrichtung selbständig Kontakt aufnehmen und klären ob die angebotenen Trainingszeiten Ihnen passen.


Sollte es sich um Funktionstraining oder Reha-Sport handeln, bitte fragen Sie gleich ob diese Anbieter von der Deutschen Rentenversicherung mitfinanziert werden.



Danach soll die entsprechende Nachsorgemaßnahme von einem Arzt in der Rehabilitationsklinik bei der Deutschen Rentenversicherung beantragt werden.

202 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Fragebogen zu Schulterschmerzen Shoulder Pain and Disability Index (SPADI) (validierte deutsche Version (Angst et al. 2007) Bitte die von mir genannte Nummer eintragen (KEINE Namen oder persönliche Da

Wenn ich Ihnen empfohlen habe einen Antrag auf die Rehabilitation zu stellen, dann sollen folgende zwei Schritte durchgeführt werden. Schritt 1. Der Arzt soll einen Befundbericht (Formulare G0051 und

Radiologie Baden-Baden Adresse: Beethovenstraße 2, 76530 Baden-Baden UND ZWEI WEITERE STANDORTE (immer nachfragen!) Telefon: 07221 922870 Termine: radiologie-baden-baden.de Radiologie-Zentrum Rastatt