top of page

Orthopädische Therapien; Praxis und Klinik.

Kurze Zusammenfassung der bei uns angebotenen Therapien zur Behandlung der orthopädischen, rheumatischen und psychosomatischen Erkrankungen



In diesem Artikel liste ich einige therapeutischen Möglichkeiten die von mir durchgeführt oder eingeleitet werden können. Dabei differenziere ich nicht zwischen Therapien die in der Praxis und/oder in der Rehabilitationsklinik durchgeführt werden. Genauer können Sie gerne eine Auskunft bei der ambulanter Vorstellung in der Praxis bekommen.


Anamneserhebung und klinische Untersuchung sind die Grundlagen für jede Therapie und werden bei der ersten Vorstellung ausführlich durchgeführt.

Termin online vereinbaren.


Manuelle Therapie, auch Chirotherapie benannt. Ich habe meine Ausbildung für Manuelle Therapie im Jahre 2005 begonnen. Seit dieser Zeit ist die Manuelle Therapie ein wichtiger Bestand meiner klinischen Tätigkeit. Im Jahre 2010 wurde mir Zusatzbezeichnung „Manuelle Therapie“ von der Ärztekammer Nordbaden anerkannt. Wichtig zu erwähnen das die Chirotherapie keine Panazee bei allen orthopädischen Erkrankungen ist und häufig nur im Zusammenhang mit anderen Therapien zielführend ist. Aus diesem Grund bitte ich um kurze Mitteilung bzw. Beschreibung der Beschwerden wenn Sie zum ersten Mal in unsere Praxis kommen um „nur“ manuelle Therapie zu bekommen. Termin online vereinbaren.

Akupunktur / TCM (traditionelle chinesische Medizin). Seit 2010 bin ich in der Ausbildung zum Magister der Akupunktur bei DÄGfA (Deutsche Ärztegesellschaft für Akupunktur). Auch in moderner westlicher Schulmedizin hat Akupunktur ein fester Bestandteil geworden. Besonders effektiv ist die Akupunktur in der Behandlung von Rückenbeschwerden, Kniebeschwerden, Schulterbeschwerden, chronischen Schmerzen, Tennisarm und Golfarm, Kopfschmerzen, Sinusiten, Schlafstörungen. Bei Behandlung der Schmerzen im Lendenbereich und Knie wurde die Wirksamkeit der Akupunktur so eindeutig bewiesen, dass die allgemeinen Krankenkassen diese Therapie in Katalog der therapeutischen Leistungen übernehmen „mussten“. Damit können wir Ihnen diese Therapie bei uns gerne anbieten. Die Akupunktur wird genau wie viele andere Therapien nicht isoliert sondern im Zusammenhang mit änderten Therapien angeboten.

Physikalische Therapie / Krankengymnastik / Massagen / Wärmetherapien werden je nach Indikation von uns eingeleitet / aufs Rezept verschrieben. Leider besteht hier eine Budgetierung von den gesetzlichen Krankenkassen, so dass wir nicht bei allen Patienten und teilweise nur eingeschränkt Rezepte ausstellen dürfen. Das ist aber nicht bei allen Patienten notwendig. Häufig erklären wir im Rahmen der Vorstellung welche Übungen Sie dann zu Hause in Eigenregie durchführen können/sollen.

Fuktionstraining und RehaSport.


Lokale Injektionen mit Kortison und/oder Lokalanästhetikum. Die „Spritze“ ist nicht selten die (fast!) einzige Möglichkeit die akute Beschwerden effektiv zu lindern. Wenn diese Therapie auch effektiv ist, bestehen dabei gewisse Risiken (Blutung, Infektion, Schädigung von Geweben wie Sehnen, Muskel, Fettgewebe und andere). Die lokale Kortisontherapie ist auch NIE alternativlos. Die Spritzen werden nur nach der schriftlichen Aufklärung durchgeführt. Ich kann auch nie garantieren dass meine Patienten bei der ambulanten Vorstellung „die Spritze“ bekommen. Wenn ich sehe dass die alternative Therapiemethoden bessere oder gleiche Erfolgsaussichten haben (wenn auch nicht so schnell) dann wird ggf. die alternative Therapie von mir bevorzugt. Deswegen bitten wir um kurze Nachricht im Voraus wenn Sie „nur für die Spritze“ kommen. Termin online vereinbaren.

Knorpeltherapie. Im Rahmen meiner Doktorarbeit habe ich Jahrelang an der Knorpellzellzüchtung geforscht. Knorpelschaden und Knorpelabnutzung sind sehr schwer zu behandeln und haben nicht so günstige Prognose. Über die Therapiemöglichkeiten können wir Sie gerne in unserer Praxis beraten. In der Praxis bitten wir Möglichkeit die Applikation von Hyaluronsäure und Eigenblutplasma durchzuführen. Die PRP-Therapie (Plated Rich Plasma) - ist eine neue Methode zur Behandlung der Gelenkerkrankungen die körpereigene Heilkräfte fördert und auch bei schmerzhaften Entzündungsvorgängen durch Verschleiß und Überlastung hoch effektiv ist. Diese Therapie wird leider durch gesetzliche Krankenkassen nicht vergütet und kann nur als IGEL-Leistung oder bei Privat-Patienten erbracht werden. Wir beraten Sie aber gerne in unserer Praxis über die Knorpeltherapie mit Hyaluronsäure, Eigenblutplasma oder Alternativmethoden. Termin online vereinbaren.

Osteoporosen. Unsere Praxis geniesst einen hervorragenden Ruf in der Behandlung von Osteoporse dank der mehrjährigen Tätigkeit vom Praxisgründer Orthopäde und Osteologe Dr. Ursel. Sie können gerne einen Termin in unserer Praxis zwecks Beratung vereinbaren. Termin online vereinbaren.

Tape / Tapeverbände. Diese scheinbar sehr einfache Therapie hat sich in geübten Händen als höchsteffektive Therapie bei akuten Beschwerden und Überlastungsschmerzen herauskristallisiert. Diese Therapie wird in unserer Praxis tagtäglich mit Erfolg durchgeführt.

Hydrojet. Auch als Massagebett oder Wasserbett genannt wird von uns zur Therapie von schmerzhaften muskulären Verspannungen im Bereich von der Hals-, Brust- und Wirbelsäule erfolgreich eingesetzt. Die Patienten mit Körpergewicht über 110 kg können damit leider nicht behandelte werden.

Abmessung und Verschreibung von Einlagen, Schuhzurichtungen etc. Auch wichtiger Teil unserer Routinearbeit. Termin online vereinbaren.

Theracell - effektive Magnetfeldtherapie.

SpinoMED. Diese moderne und hocheffektive Metodik wird hier sehr ausführlich beschrieben.

Stoßwelle. Sehr effektiv bei Ansatztendopathien, Muskelverspannungen und vielen anderen Beschwerden. Wir setzen diese Methodik mit Erfolg bei: Kalkschulter, Golfellenbogen, Achillessehnennbeschwerden, Nackenverspannungen und anderen Erkrankungen.

Elktrotherapie.

Tenstherapie.

Lokale Injektionen unter Kontrolle des mobilen Rö-Gerätes (C-Bogen) und unter MRT-Kontrolle.


Ganz wichtig ist zu erwähnen dass bei den meisten orthopädischen Erkrankungen das wichtigste die (Mit)Arbeit des Betroffenen ist! Gesunde Bewegung, Training, Dehnung- und Kräftigungsübungen, Gewichtsreduktion, Stressbewältigung, soziale und berufliche Intergration sind mindestens genau so wirksam wie unsere Behandlung bei Großteil unserer Patienten. Auch darüber beraten wir Sie gerne.


Damit wir ausreichend Zeit für jeden Patienten einplanen, bitten wir uns im Voraus (schriftlich via diese Webseite) über Ihr Anliegen zu informieren. Wir werden dann Ihnen den entsprechenden Termin beim Rückruf anbieten. Beim telefonischen ERSTkontakt ist das nicht immer möglich. Sie können auch manche Termine online problemlos buchen.


211 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Antrag auf Rehabilitation

Wenn ich Ihnen empfohlen habe einen Antrag auf die Rehabilitation zu stellen, dann sollen folgende zwei Schritte durchgeführt werden. Schritt 1. Der Arzt soll einen Befundbericht (Formulare G0051 und

Nachsorge nach der Rehabilitation

Die Deutsche Rentenversicherung (DRV) als Kostenträger für die Rehabilitation bietet zahlreiche Möglichkeiten an, die Therapien auch nach dem Rehaaufenthalt ambulant fortzusetzen. In der Regel handelt

Radiologie Baden-Baden und Umgebung

Radiologie Baden-Baden Adresse: Beethovenstraße 2, 76530 Baden-Baden UND ZWEI WEITERE STANDORTE (immer nachfragen!) Telefon: 07221 922870 Termine: radiologie-baden-baden.de Radiologie-Zentrum Rastatt

Comments


bottom of page